Fatzwerk Trivia – Teil 2

Februar 17th, 2014

fatzwerk-triviaHeute gibts Trivia Teil 2!

Und weiter gehts:

TRIVIA 1:

Unser Trommler Flo aka „Meister Wammerl von Ramsch“ sammelt neben DVDs und Filmen vor allem Retro-Videospiele (vor allem von Nintendo).

 

TRIVIA 2:

Unser erstes Album „Spielmannskunst“ wurde im selben Studio aufbenommen wie die  Alben ‚Kopfschuss‘ und ‚Himmelfahrt‘ der NDH Band ‚Megaherz‘, in den Farmland Studios Freising (mittlerweile Die Farm Studios).

 

TRIVIA 3:

Der Name unseres Trommlers Flo aka „Meister Wammerl von Ramsch“ kommt von einem Sketch des Kabarettisten ‚Willy Astor‘ und ist ein Buchstabendreher des Wortes Rahmschwammerl.

 

TRIVIA 4:

Auf allen 3 Alben gibt es eine Version des Songs „Baamhackltanz“: Spielmannskunst – Baamhackltanz (Remix), Mit Sack & Pack – Baamhackltanz, Zeytreyse – Baamhackltanz – Futuremix

 

TRIVIA 5:

Flo (Meister Wammerl) und Sebi (Hans Olo) betreiben nebenher als Hobby die kleine Filmschmiede ‚Affenparade Productions‘ und haben zuletzt einen Horrorfilm fertiggestellt mit dem Titel: „BingeDrinker – The Beginning“. Sie übernahmen Kamera, Regie, Schnitt, Musik, Drehbuch und auch mehrere Rollen.

 

TRIVIA 6:

Unser Trommler Alex (us vom Taubenberg) betreibt ein kleines Tonstudio  (TonSchale) wo auch unsere beiden letzten Alben „Mit Sack & Pack“ und „Zeytreyse“ entstanden sind.

 

TRIVIA 7:

3 Fatzwerker gibt es auch in Puppenform und zwar in Kistler’s Puppenspiel, im Stück ‚Aneike und das Feuer‘, eine Weihnachtsgeschichte. Es gibt Zwerg Wammel, Trud Olo und Gaukler Silas. Ausserdem werden auch Songs unseres ersten Albums im Stück verwendet.

 

TRIVIA 8:

Fatzwerk wurde Ende 2006 gegründet von Benny (Silas der Sittenstrolch), Flo (Meister Wammel von Ramsch) und Sebi (Hans Olo). Vor Fatzwerk hatte Benny eine Mittelalter/Folk Band mit Namen „Maledictum“, welche aber nur kurz bestand.

Share and Enjoy

Fatzwerk Trivia – Teil 1

Februar 14th, 2014

fatzwerk-triviaAb heute gibt es regelmäßig Trivia über uns für euch!

Und los gehts:

TRIVIA 1:

Der Song „Maien Teil“ vom Album „Mit Sack & Pack“ ist der Band Rammstein gewidmet (vgl. Rammstein – Mein Teil).

 

TRIVIA 2:

Unser Dudelsackspieler Mike aka ‚Heinrich der Flötzer‘ betreibt einen Saunashop und Saunafass-Vermietung (www.saunahut.de).

 

TRIVIA 3:

Ein Jahr nach Bandgründung wurde die bandeigene Kneipe „Zum Fatzwirt“ eröffnet. Der Fatzwirt ist privat und besteht immer noch.

 

TRIVIA 4:

Unser Trommler Alex aka ‚Alexus vom Taubenberg‘ spielt auch noch Schlagzeug bei den Bands „Die zickenden Tightbomben“ und „Folk Noir“.

 

TRIVIA 5:

Die Schriftart des Bandlogos kam ursprünglich von der Serie „Charmed“.

 

TRIVIA 6:

Unser Trommler Flo aka ‚Meister Wammerl von Ramsch‘ hat bei einem Auftritt in Ingolstadt (als Vorband von Feuerschwanz) das Fell seiner Davul durchschlagen. Ersatz wurde sofort von den Kollegen von Zackenflanke zur Verfügung gestellt. Danke an Lazi Lazarus.

 

TRIVIA 7:

Unser Dudelsackspieler Mika aka ‚Heinrich der Flötzer‘ ist der Einzige in der Band, der schon Vater ist, er hat eine Tochter.

 

TRIVIA 8:

Der Name unseres Dudelsackspielers Sebi aka „Hans Olo der Ansehnliche“ kommt selbstverständlich vom Charakter ‚Han Solo‘ aus den „Star Wars“-Filmen. Die Wortveränderung zu Hans Olo kommt aber ursprünglich aus der TV-Serie „Star Gate“.

Share and Enjoy